Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Bildungsbericht

Fachtagung zum 5. Bildungsbericht

Im Rahmen der Tagung "Bildung in Deutschland 2014: Entwicklungen im Bildungswesen – mit einer Analyse zur Bildung von Menschen mit Behinderungen" präsentierte das DIPF am 24. Juni gemeinsam mit seinen Partnern und mit Unterstützung der KMK und des BMBF die interessierte Fachöffentlichkeit die Ergebnisse des Bildungsberichts 2014 und zur lud Diskussion ein.

Die Veranstaltung wurde von Prof. Dr. Marcus Hasselhorn eröffnet. Staatssekretär Knut Nevermann, Vorsitzender der Steuerungsgruppe „Feststellung der Leistungsfähigkeit des Bildungswesens im internationalen Vergleich“ und Vertreter der Kultusministerkonferenz sowie Abteilungsleiterin Kornelia Haugg, Vertreterin des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, sprachen im Anschluss zum Stellenwert der Bildungsberichterstattung aus Sicht der Bildungspolitik.

Zu Beginn präsentierte der Sprecher der Autorengruppe, Professor Dr. Marcus Hasselhorn vom DIPF, die zentralen Befunde des Bildungsberichts, der sich im Schwerpunktkapitel vertiefend mit der Situation von Menschen mit Behinderungen im Bildungssystem befasst. Prof. Dr. Klaus Rehkämper und LtdRDir Heinz-Werner Hetmeier stellten anschließend übergreifende Trends im Bildungswesen dar. Auf diese Plenarvorträge folgte in zwei Fachforen die Vorstellung und Diskussion bereichsspezifischer Entwicklungen im frühkindlichen, Schul-, Ausbildungs-, Hochschul- und Weiterbildungsbereich. Abschließend eröffnete Prof. Dr. Rolf Werning mit einem Impulsreferat zum Schwerpunktthema "Bildung von Menschen mit Behinderungen" eine Podiumsdiskussion.


Die hier vorliegende Dokumentation umfasst alle Tagungsbeiträge der Autorengruppe.

Programm

Fachtagung "Bildung in Deutschland 2014": Entwicklungen im Bildungswesen – mit einer Analyse zur Bildung von Menschen mit Behinderungen (pdf)

Plenumsvorträge

  • Prof. Dr. Marcus Hasselhorn (DIPF): Bildung in Deutschland 2014. Zentrale Befunde (pdf)
  • Prof. Dr. Klaus Rehkämper (Amt für Statistik Berlin-Brandenburg) / Leitender Regierungsdirektor Heinz-Werner Hetmeier (Statistisches Bundesamt): Übergreifende Trends im deutschen Bildungswesen (pdf)

Fachforum I

  • Prof. Dr. Thomas Rauschenbach/ Mariana Grigic (DJI): Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung
    (pdf)
  • Prof. Dr. Kai Maaz/ Prof. Dr. Horst Weishaupt/ Stefan Kühne (DIPF): Allgemeinbildende Schule (pdf)

Fachforum II

  • Prof. Dr. Martin Baethge (SOFI, Universität Göttingen)/ Prof. Dr. Susan Seeber (Universität Göttingen) / Prof. Dr. Andrä Wolter (DZHW und HU Berlin): Berufsausbildung, Hochschulbildung und Weiterbildung (pdf)
zuletzt verändert: 07.06.2016
Onlineversion

Onlineversion des Bildungsberichts 2014 (PDF, 7 MB)

Liste der Errata (PDF)

Wichtige Ergebnisse im Überblick (PDF, 3 MB)

Fachtagung zum Bildungsbericht 2014

Entwicklungen im Bildungswesen – mit einer Analyse zur Bildung von Menschen mit Behinderungen (Link)